Wir lieben wie wir leben.

e wie ich lebe

Seit dem 29.9. sind in und um Mainz wieder Plakate zur Akzeptanzkampagne „Ich liebe wie ich lebe – Mainz ist so bunt wie das Leben“ zu sehen.  Wir präsentieren sowohl bereits bekannte Motive aus dem ersten Teil der Kampagne, wie auch zwei neue Motive.  Wir wollen die Vielfalt in unserer Stadt unterstreichen, indem wir nun Plakate mit jüngeren und älteren Menschen in den Mittelpunkt gestellt haben

NEU_Plakate_Favoriten.indd NEU_Plakate_Favoriten.indd

Wir erleben jedes Jahr sehr viele Fortschritte. So wird beispielsweise sexuelle Vielfalt bereits in den Lehrplänen mancher Bundesländer thematisiert. Derweil tun sich einige Politiker, darunter auch unsere Kanzlerin immer noch schwer mit der Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen Ehe.

Gerade in der jetztigen Zeit ist das Thema Akzeptanz von besonderer Bedeutung. Das Jahr ist geprägt von unzähligen Menschen, die ihre Heimat aus unterschiedlichen Gründen verlassen, darunter gibt es auch Menschen, die auf Grund ihrer sexuellen Identität beziehungsweise sexuellen Orientierung in ihrer Heimat verfolgt werden. Denn auch heute noch ist Homosexualität in vielen Ländern gesetzlich verboten und wird mit Folter, Gefängnis oder sogar dem Tod bestraft.

Wir möchten gemeinsam mit allen Mainzerinnen und Mainzern ein Zeichen für die Offenheit und Vielfalt unserer Stadt setzen und gemeinsam für Akzeptanz werben.

Mainz ist so bunt wie das Leben

Ich liebe wie ich lebe

Wir sind sehr stolz, dass wir die Plakate zur Akzeptanzkampagne „Ich liebe wie ich lebe – Mainz ist so bunt wie das Leben“ präsentieren können.  Mit ihnen wollen wir zeigen, dass Mainz bunt ist!

Mainz ist so bunt wie das Leben

Die Kampagne rückt queere Lebensweisen in den Fokus und will so Bewusstsein dafür schaffen, dass Vielfalt bereits häufig und selbstverständlich in unserem Umfeld existiert.  Wir wollen erreichen, dass Menschen im Mainzer Umfeld realisieren, wie alltäglich und nah wir alle jeden Tag mit Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern, Transidenten, Intersexuellen und Regenbogenfamilien zusammen arbeiten und zusammen leben.  Wir wollen über die Nähe zu all unseren Mitmenschen Unsicherheit gegenüber dem Unbekannten abbauen und so Akzeptanz für vielfältige Lebensweisen schaffen.

jensmel

lorenzfamilie

Wir sind sehr stolz, die Plakate präsentieren zu können und insbesondere, dass wir damit auch das Stadtbild von Mainz in den nächsten Wochen ein bisschen bunter gestalten können.  Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wir lieben wie wir leben.

  1. Einfach super die Aktion!
    Bin selber lesbisch und steh da voll dahinter. Trotzdem weiss ich nicht ob ich so mutig gewesen wäre mich dafür fotografieren zu lassen, daher Danke an die Menschen die das mitgemacht haben. Vor allem wenn die Teilnehmerin für den Part der Lesbe so süß ist :-). Kann man sie kennen lernen, haha.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s